• Über friends of Marlowes
  • Kontakt

News

Bild 1A-V3afphoto

Umbau statt Abriss

Immer deutlicher artikulieren sich die Widerstände gegen den anhaltenden Abris von wertvoller Bausubstanz in deutschen Städten. Trotz kleiner Teilerfolge ist allerdings nicht sichtbar, dass die Problematik des Abreißens auch tatsächlich verstanden worden ist.
Der Zukunft verschrieben: Hier werden RadfahrerInnen von morgen ausgebildet. Gebaut und geplant wurde nach höchsten Nachhaltigkeitsanforderungen. Bild: Zooey Braun

In Bewegung

Die Mobilitätswende spielt eine entscheidende Rolle bei der Umsetzung von Klimazielen in Deutschland. Umso wichtiger ist es, dass die RadfahrerInnen von morgen sich gut gerüstet in die Zukunft aufmachen können. Die Jugendverkehrsschule (JVS) in Stuttgart schafft dafür die besten Voraussetzungen. Und ist dabei auch ein Beispiel dafür, wie moderne Architektur in Holz gelingen kann.
Ansicht Süd. (Bild: Zooey Braun)

Eine nutzbare Gartenmauer

Wo früher das Stuttgarter Tiefbauamt beheimatet war, sollte in Zukunft auch das Garten- und Fried­hofsamt angesiedelt werden. Um Raum für diese neue Anforderung zu schaffen, waren die asp Architekten beauftragt, den Bestand der Baube­triebsstelle umzubauen und zum Betriebsstandort Deckerstraße zu erweitern.
2237_News_ksg_beitragsbild

Werksmonographie von ksg erschienen

Vor 30 Jahren wurde Büro kister scheithauer gross in Köln gegründet und entwirft seitdem in ganz Deutschland Forschungs-, Wohn-, Kultur- und Bildungsbauten. Nun ist im Quart-Verlag eine Werksmonographie über die Arbeit von ksg architekten und stadtplaner erschienen.
220718_News_zoltan-kemeny_s+sStartseite

Zoltan Kemenys Frankfurter Wolkenfoyer

Die Theaterdoppelanlage der Städtischen Bühnen ist für Frankfurt ein identitätsstiftendes Bauwerk, ein prägender Ort des kulturellen Lebens der Stadt. Zum einzigartigen baukünstlerischen Wert des denkmalgeschützten Foyers mit seiner raumgreifenden Wolkenskulptur erscheint nun das Buch „Zoltán Keménys Frankfurter Wolkenfoyer. Entstehung und Zukunft einer gefährdeten Raumkunst“.
Hochschule, Bremerhaven. © ksg, Foto: Yohan Zerdoun

Working Title: BRICK

Im Aedes-Architekturforum in Berlin eröffnen ksg am 18.09. ihre Ausstellung „Working Title: BRICK“. Sie beschäftigt sich mit dem Baumaterial, das ...