• Über Marlowes
  • Kontakt
  • Logistikzentren – Flächenfraß sondergleichen mit entsprechenden Verkehrsströmen (Bild: Screenshot)
  • 1842_Riedberg_Forster_2
  • 1841_FE_Laval
1839_AT_ch-Ostende

Haus, Maschine und die Schönheit der Dingwelt

Carten Ruhl geht im dritten Teil seines Essays über Alltag und Architektur der Frage nach, wie weit – wie erschreckend weit – die Verbindung Mensch-Maschine reichen kann. Die Frage nach dem Alltäglichen und der Architektur wird damit nicht einfacher. Aber eine Antwort darauf, was für Alltägliches und hohe Baukunst gleichermaßen gelten kann, lässt sich immerhin geben.