• Über Marlowes
  • Kontakt
Lade Veranstaltungen

Termine

Veranstaltungen Listen Navigation

Zeit
Art
Ort
Details
9. Juli, 17:0018:30
Virtuell,
 
Diskussion, Vortrag

Jung lectures – DAM Preis 2020

DAM und Jung stellen bis 15. Oktober alle Projekte der Shortlist des DAM Preis 2020 im Live-Stream vor.

Weitere Information >>>

 

201015_VW_DAMLectures
10. Juli, 19:0021:00
Online,
 
Diskussion, Vortrag

Verkehrswende in Rhein-Main?

Die Stauprobleme im Rhein-Main-Gebiet sind riesig und alle Anti-Stau-Programm konnten daran bislang wenig ändern. Neben dem Fahrzeugstau gibt es eben leider auch einen Denk- und Vollzugsstau, der die Verkehrswende verhindert. Nur wenn es deutlich weniger Autos gibt und wenn die verbleibenden, viel weniger Autos viel effizienter genutzt werden, können die Städte aufatmen. Dafür muss aber der Umweltverbund endlich konsequent ausgebaut werden, in der ganzen Region.

Mit Heiner Monheim
Die Veranstaltung findet im Club Voltaire in Frankfurt (Kleine Hochstraße 5) und Online statt.

Weitere Information >>>

 

2019_Mob_LKW_ub
11. März12. Juli
Möbelmuseum Wien, Andreasgasse 7
Wien, Österreich
 
Ausstellung

Märklin Moderne

„märklinMODERNE“ zeigt erstmals, wie architekturbegeistert die Modelleisenbahner wirklich waren. Moderne Villen und Hochhäuser – oft ganz und gar avantgardistische Bauwerke – hielten mit den Gleisen Einzug in die Hobbykeller und Kinderzimmer der Wirtschaftswunderzeit. Um ein paar Schilling oder D-Mark konnte sich der Hobbybastler eine Villa im Maßstab 1:87 kaufen oder eine Tankstelle, die man ob ihrer luftigen Bauweise eher in den Weiten der USA vermuten würde.

Weitere Information >>>

200712_VW_Maerklin
13. Juli, 19:0020:30
Online,
 
Vortrag

Wohnungsbau und Städtebau – ein dialektisches Verhältnis

Der Vortrag von Oliver Thill präsentiert Ansätze des Büros Atelier Kempe Thill zum kostengünstigen Wohnungsbau anhand von internationalen Bauprojekten in unter anderem Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland. Hierbei wird auch gezeigt, dass Wohnkultur und Stadtplanung einander direkt bedingen und dass wirklich ökonomisches Bauen vor allem durch die Stadtplanung ermöglicht werden kann.

Weitere Information >>>

200713_VW_aiv_berlin
15. Juli, 19:0020:00
 
Ausstellung, Vernissage

Karl-Heinz Bogner | Orte, Räume, Notationen

Der Stuttgarter Künstler Karl-Heinz Bogner verarbeitet in seinen Arbeiten Eindrücke von gebauten Räumen, Orten und Landschaften und entwickelt sie weiter zu eigenständigen und komplexen Reflexionen über Raum und Imagination. Fragmente und Systeme, Struktur und Topographie, Metapher und Konkretion verbinden sich in Zeichnungen und Objekten auf vielschichtige Weise zu neuen Welten.

Virtuelle Eröffnung der Ausstellung als Livestream auf instagram.com/weissenhofgalerie

Weitere Information >>>

AGW_20200508_Flyer_Bogner.indd
26. Sep. 201915. Jul. 2020
FInstral Studio Friedberg, Winterbruckenweg 64
Derching/Friedberg,
 
Ausstellung

Italomodern. Architektur in Oberitalien 1946–76

Mit der umfassenden Bestandsaufnahme lenken Martin und Werner Feiersinger den Blick auf die heterogene Architektur der Nachkriegszeit in Oberitalien.

Weitere Information >>>

200715_VW_italomodern
1. Juli, 10:0016. Juli, 17:00
Online,
 
Diskussion, Vortrag

Die virtuelle Architektour

Architektinnen und Architekten geben live Einblicke in ihre Büros, berichten direkt von der Baustelle und sprechen über die neuesten Projekte und aktuellen Herausforderungen.

Zum Programm >>>

Zur Anmeldung >>>

200716_VW_Heinze
16. Juli, 18:1520:00
Online,
 
Diskussion, Vortrag

Dal niente

Fritz Hauser, Schlagzeuger / Komponist, Basel, Schweiz

Weitere Information >>>

 

200716_VW_dalniente
20. März18. Juli
Galerienhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 48
Stuttgart,
 
Ausstellung

Change – Olaf Otto Becker

Beckers eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen beschäftigen sich mit durch den Menschen und den Klimawandel verursachten Veränderungsprozessen. Die Ausstellung ist geöffnet!

Weitere Information >>>

200509_VW_Becker
18. Juni18. Juli
architekturgalerie münchen, Türkenstraße 30
München, Deutschland
 
Ausstellung

Maier.Neuberger.Architekten

Anlässlich der Veröffentlichung einer Reihe von Werkstattbüchern dokumentieren Maier.Neuberger.Architekten ihre Projekte und Perspektiven aus den letzten 28 Jahren. Wegbegleiter und Kollegen wurden eingeladen, aus ihrem subjektiven Blickwinkel den Büroalltag zu portraitieren, die entstandenen Bauten fotografisch festzuhalten und ihre Sichtweise in Textbeiträgen zu formulieren. Entstanden sind fünf Bücher, die zur Reflexion des Tätigkeitsfeldes des Architekten einladen.

Weitere Information >>>

200718_VW_MaierNeuberger
+ Veranstaltungen exportieren