• Über Marlowes
  • Kontakt
Lade Veranstaltungen

Termine

Veranstaltungen Listen Navigation

Zeit
Art
Ort
Details
14. November, 13:0017:00
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33
Stuttgart,
 
Tagung

Baukultur durch Rechtsnormen? – Bebauungspläne und Stadtbildsatzungen im Blick

Auch wenn die bauliche Entwicklung durch rechtliche Rahmenbedingungen bestimmt wird und es ohne juristische Spielregeln nicht geht, lässt sich eine gute Architektur und Städteplanung nicht einfach verordnen. Maßgebend sind die Fähigkeiten der Planer. Gleichwohl können Rechtsnormen für qualitätsvolles Bauen zumindest richtungsweisend sein.

Weitere Information >>>

181114_VW_Rechtsnormen
14. November, 18:0020:00
TU Darmstadt, Max-Guther-Hörsaal, El-Lissitzky-Str. 1
Darmstadt, Deutschland
 
Vortrag

Positionen

14. November 2018
Sebastian Thaut, Atelier ST, Leipzig
„Icon or camouflage?“

21. November 2018
O. Lütjens, T. Padmanabhan, Lütjens Padmanabhan Architekten, Zürich
„Von Gewicht keine Rede“

28. November 2018
Bruno Krucker, Büro Krucker, Zürich
„Between Urban Scale and Construction“

5. Dezember 2018
Tobias Wallisser, LAVA, Berlin
„visionaREALity“

16. Januar 2019
Podiumsdiskussion
„Architekturpolitik durch Wettbewerbe“ im Rahmen des CCSA-Workshops zum Nachlass von Max Bächer
Mit: Barbara Ettinger-Brinckmann, Thomas Hoffmann-Kuhnt, Prof. Wolfgang Lorch und Prof. Dr. Elli Mosayebi

23. Jan. 2019
Walter Angonese, Kaltern
„die konstruktion der idee.“

Weitere Information >>>

190123_VW_Miabend
14. November, 18:3020:30
BDA Hamburg Galerie, Shanghaiallee 6
Hamburg,
 
Diskussion

Bezahlbar Wohnen. Aber mit Qualität!

In der Ausstellung „Qualität im Wohnungsbau ist…“ zeigen Architektinnen und Architekten des BDA Hamburg, was sie unter Qualität im Wohnungsbau verstehen. Im Rahmenprogramm werden Akteure nach ihren Vorstellungen und Instrumenten, Qualität im Wohnungsbau zu sichern, gefragt.

Weitere Information >>>

190118_VW_BDAHH_Wohnungsbau
14. November, 19:0021:00
Uni Stuttgart, K2, Tiefenhörsaal, Keplerstraße 17
Stuttgart, 70174 Deutschland
 
Vortrag

November-Reihe

Zum dreizehnten Mal können Architekturinteressierte in diesem Herbst spannende Werkberichte namhafter Architekten und Newcomer erleben. An vier Abenden im November wird der Tiefenhörsaal im K2-Hochhaus der Universität Stuttgart zur Bühne für die „November Reihe“

14. November: José María Sánchez García
21. November: Jo Taillieu / De Vylder Vinck Taillieu
28. November: Muck Petzet

Weitere Information >>>

181128_VW_Novemberreihe
14. November, 18:0021:00
KIT Hörsaal Egon Eiermann, Englerstraße 7
Karlsruhe, 76131 Deutschland
 
Preisverleihung, Vortrag, Werkschau

Schelling Architekturpreise 2018

Zur öffentlichen Preisentscheidung und -verleihung präsentieren drei Büros ihre Arbeit dem Publikum – am gleichen Abend entscheidet das Wahlkuratorium mit dem Votum der bereits feststehenden Theoriepreisträgerin Keller Easterling (New York) und – erstmalig – des Publikums. Zur Wahl stehen Aristide Antonas (Athen), Bruther Architects (Paris) und Rotor Architects (Brüssel).
Weitere Informationen >>>

181114_Schelling
14. November, 18:0021:00
Literaturhaus München, Salvatorplatz 1
München,
 
Preisverleihung

Preis an Nicola Borgmann

Nachdem der Architekturpreis der Stadt München üblicherweise an Architekt/innen ging, wird 2018 die Leiterin der Münchner Architekturgalerie, Nicola Borgmann, ausgezeichnet. Wir gratulieren!

181114_Borgmann
18. Juni14. November
Ruhrgebiet,
 
Ausstellung, Diskussion, Exkursion, Ortstermin

Big Beauties. Große Bauaufgaben der 1950er bis 1970er Jahre

Ein fantastisches Kulturprogramm innerhalb des europäischen Kulturjahres 2018 im Ruhrgebiet!
Informationen und Programm >>>

180718_Big_Beauties
15. November, 9:3017:00
wagnis art, Fritz-Winter-Straße 10
München,
 
Tagung

Baukultur für das Quartier

Prozesskultur durch Konzeptvergabe

Konzeptverfahren für die Grundstücksvergabe sind ein hervorragendes Instrument für Kommunen, um lebendige, gemischte Quartiere in hoher städtebaulicher und architektonischer Qualität zu entwickeln. Bei den Konzeptverfahren wird nicht nach Höchstpreis vergeben, sondern nach dem besten Konzept. Das Forschungsprojekt untersucht die Fragestellung, inwieweit Konzeptverfahren auf die Baukultur im Quartier Einfluss nehmen.

Weitere Information >>>

181115_VW_Konzeptvergabe
15. November, 13:0017:30
Tribüne Lehen, Tulpenstraße 1
Salzburg, Österreich
 
Diskussion, Vortrag, Workshop

Salzburger Wohnbausymposium

Leistbares Wohnen ist eines der zentralen Themen. Im Hinblick auf die bevorstehenden Gemeinderatswahlen drängt sich die Frage auf: Was können Gemeinden und Städte in
diesem Zusammenhang überhaupt tun? Welche Instrumente stehen zur Verfügung bzw. wie gehen innovative und mutige Kommunen mit diesem Thema um?
Weitere Information >>>
181115_VW_Salzburg
15. November, 19:0021:00
DAM Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 43
Frankfurt a.M.,
 
Vortrag

Bauhaus / Architektur: Rezeption, Migration, Kritik

Das eine Bauhaus gibt es nicht. Noch weniger lässt sich bestimmen, was unter Bauhausarchitektur zu verstehen ist. 1919 in Weimar gegründet, siedelte das Bauhaus bereits 1925 nach Dessau über, um nur wenige Jahre später erneut umzuziehen, diesmal nach Berlin, wo es sich nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten auflöste. Nach dem Krieg bezogen sich zahlreiche Nachfolgeinstitutionen und Gruppierungen auch außerhalb Deutschlands auf das Bauhaus.

Vortragareihe.
Termine Wintersemester 2018/19:
15.11.18 – 29.11.18 – 13.12.18 – 17.01.19 – 31.01.19 – 14.02.19
Sommersemester 2019:
16.04.19 – 30.04.19 – 14.05.19 – 28.05.19 – 11.06.19 – 18.06.19 – 25.06.19

Weitere Information >>>

 

190625_VW_Bauhaus
+ Veranstaltungen exportieren