• Über Marlowes
  • Kontakt
Lade Veranstaltungen

Termine

Veranstaltungen Listen Navigation

Zeit
Art
Ort
Details
21. September, 19:0021:00
Bremen und online,
 
Diskussion

Zum 100. Bremer Stadtdialog

Kommunikation über Stadtentwicklung und Architektur – präsent, digital, via print? Ulrike Mansfeld im Gespräch mit Ursula Baus, Christl Drey und Christian von Wissel.

Weitere Informationen >>>

210921_Bremen_100
21. September, 19:0022:00
Studio im Hochhaus, Zingster Str. 25
Berlin,
 
Film

Leben im Quadrat

Mit einem Blick bis weit über Berlin hinaus reflektiert die Filmreihe Leben im Quadrat das Thema Wohnen im Spannungsfeld von Politik, Ökonomie und Arbeitswelt.

21. September 2021, 19:00: Ich denke oft an Hawaii, Elfi Mikesch, BRD 1978. Anschließendes Publikumsgespräch mit Elfi Mikesch
5. Oktober 2021: Der Stoff, aus dem Träume sind, Lotte Schreiber, Michael Rieper, AT 2019, 75′
Anschließendes Publikumsgespräch mit Lotte Schreiber
26. Oktober 2021: Rift Finfinnee, Daniel Kötter, ET/DE 2020, 79′
Anschließendes Publikumsgespräch mit Nafiseh Fathollahzadeh und Daniel Kötter
9. November 2021: Verdrängung hat viele Gesichter, Filmkollektiv Schwarzer Hahn, DE 2014, 94′
Anschließendes Publikumsgespräch mit Samira Fansa
30. November 2021: Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit, Yulia Lokshina, DE 2020, 92′
Anschließendes Publikumsgespräch mit Yulia Lokshina
211130_VW_LebenimQuadrat
24. September, 8:0017:00
 
Ingenieurbaupreis-Bewerbung

Ingenieurbaupreis ausgelobt

Zum 17. Mal wird der Ingenieurbaupreis des Verlages Ernst & Sohn ausgelobt. Der Preis würdigt die Leistung von Bauingenieur:innen und rückt ihr Engagement für die Baukultur ins öffentliche Bewusstsein. Die Unterlagen können bis Freitag, den 24. September 2021, auf dem Postweg im Verlag eingereicht werden.

 

Weitere Informationen >>>

 

10924_IngBP
24. September, 14:0018:00
Osterfeldhalle, Köngener Str. 51
Esslingen-Berkheim,
 
Exkursion, Vortrag

Gebäudeaufstockung in Holzbauweise

Es werden Ergebnisse aus Wissenschaft und Praxis am Beispiel der Gebäudeaufstockung in der Christian-Knayer-Straße in Esslingen vorgestellt.

Weitere Information >>>

210924_VW_Aufstockung
24. September, 18:0020:00
Deutsche Oper Berlin, Bismarckstraße 35
Berlin,
 
Diskussion

Zwischen Zweckbau und gebauter Kunst

Die Architektin des Opernhauses Oslo, Jette Hopp, Architekt David Chipperfield, die vormalige Präsidentin der Architektenkammer Christine Edmaier,Landeskonservator Christoph Rauhut und Philipp Oswalt, Professor für Architekturtheorie an der Uni Kassel, diskutieren über den Spagat zwischen dem Kunstanspruch der Architektur und den zweckorientierten Anforderungen, den Museums- und Theaterbauten zu leisten haben.

Weitere Information >>>

210924_VW_DOB
24. September, 18:3021:00
Floating University, Lilienthalstraße 32
Berlin,
 
Buchvorstellung

The Love Tactic – Die Gefühletaktik

Das bilinguale ARCH+ Buch Die Gefühletaktik | The Love Tactic reflektiert die Aktivitäten der letzten zehn Jahre von 72 Hour Urban Action, dem ersten Echtzeit-Architekturfestival der Welt. Es ist ein politisches Experiment, eine Art Verwaltungs-Hacking, um mit den Mitteln des Grassroots- und Hands-on-Urbanismus die Stadt zu transformieren.

Weitere Information >>>

210924_VW_72hua
23. Juli24. September
Wechselraum, Zeppelin-Carré, Friedrichstraße 5
Stuttgart,
 
Ausstellung

Die*Jungen Hugos 2021

Der BDA Baden-Württemberg lobt seit 2015 in dreijährigem Turnus den BDA Nachwuchspreis aus, dieses Jahr erstmalig unter dem Titel Die*JungenHugos 2021. Der Wettbewerb richtet sich an Studierende der Architekturfakultäten des Landes. Mit dem Thema »Morgendämmerung« ging es darum, sich des visionären Potentials der Architektur anzunehmen. Die Ausstellung zeigt die prämierten Projekte

Weitere Information >>>

 

210924_VW_junghugos
25. September, 13:0022:00
Paul-Gerhardt-Kirche, Paul-Gerhardt-Straße 2
Mannheim,
 
Diskussion, Vortrag, Workshop

Paul erfindet sich neu!

Mit dieser Veranstaltungsreihe widmet sich der Verein MOFA der Erforschung, Weiterentwicklung und experimentellen Nutzung der Paul-Gerhardt-Kirche in Mannheim Neckarstadt West. Anwohner*innen und Interessierte sind herzlich zum Mitgestalten eingeladen.

Kommende Termine:

25.9.2021, 13 – 22 Uhr
Paul wird zum Kunst- und Kinoraum
Kunstworkshop des Brüten Collectives, Kinoabend mit „Das Gegenteil von Grau“

2.10.2021, 13 – 22 Uhr
Paul wird zum Bewegungs- und Kinoraum
Tanzworkshop von Jonas Frey & Julie Pecard, Kinoabend mit „Architektur der Unendlichkeit“

16.10.2021, 13 – 22 Uhr
Was war los bei Paul?
Vortrags- und Talkveranstaltung,  Konzert von Camie

Weitere Information >>>

 

211016_VW_Paul
29. Okt. 202026. Sep. 2021
architekturgalerie am weißenhof, Am Weißenhof 30
Stuttgart,
 
Ausstellung

Amt für öffentlichen Raum

Das Amt für öffentlichen Raum Stuttgart (AföR) versteht sich als initiativ und kooperativ agierendes Querschnittsreferat innerhalb der Stadt – als Interessenvertretung und Förderer für öffentlichen Stadtraum. Es handelt ausschließlich gemeinwohlorientiert. Ziel des Amtes ist ein transparenter, bodenbewusster und nachhaltiger Umgang mit der Ressource öffentlicher Raum.
Eine Ausstellung von Stadtlücken e.V.

Weitere Information >>>

AGW_20201001_Stadtluecken_Plakat_DINA1.indd
1. April26. September
SMAC – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz, Stefan-Heym-Platz 1
Chemnitz,
 
Ausstellung

Die Stadt. Zwischen Skyline und Latrine

Über Städte kann man wunderbar streiten. Was aber macht eine Stadt zur Stadt? Antworten gibt es so viele wie Städte: Tempel, Rathaus, Mauer und Markt, hohe Skylines und tiefe Straßenschluchten, schnelles Internet oder das Zusammenleben auf engem Raum sind nur einige Beispiele. Städte können als Orte der Vielfalt, Kreativität und Verdichtung, aber auch der Konflikte erlebt werden.
Fest steht: Die Stadt ist und bleibt eine der spektakulärsten Errungenschaften der Menschheit.

Weitere Information >>>

210926_VW_Stadt
+ Veranstaltungen exportieren