• Über Marlowes
  • Kontakt
Lade Veranstaltungen

Termine

Veranstaltungen Listen Navigation

Zeit
Art
Ort
Details
30. November, 19:0020:30
Karl-Schüssler-Saal, Campus Deutz
Köln,
 
Vortrag

Zerstöre mit Freude

Die wöchentliche Vortragsreihe architectural tuesday der Fakultät für Architektur der TH Köln präsentiert und diskutiert in diesem Semester Positionen und Lösungsansätze auf verschiedenen Ebenen des nachhaltigen Bauens, die über das seit Jahren erprobte konventionelle energieeffiziente Bauen hinausgehen.

Kommende Termine:

­30.11.: Nils Nolting, CITYFÖRSTER architecture + urbanism
18. 01. 22: Prof. Christoph Kuhn, Kuhn und Lehmann Architekten
25. 01. 22: Prof. Martin Haas, haascookzemmrich STUDIO2050
­

Weitere Information >>>

220125_VW_atuesday
30. November, 19:0022:00
Studio im Hochhaus, Zingster Str. 25
Berlin,
 
Film

Leben im Quadrat

Mit einem Blick bis weit über Berlin hinaus reflektiert die Filmreihe Leben im Quadrat das Thema Wohnen im Spannungsfeld von Politik, Ökonomie und Arbeitswelt.

Letzter Termin der Reihe:
30. November 2021: Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit, Yulia Lokshina, DE 2020, 92′
Anschließendes Publikumsgespräch mit Yulia Lokshina
211130_VW_LebenimQuadrat
30. November, 20:0022:00
Kupferbau der Universität Tübingen, Hörsaal 25, Gmelinstraße 8/ Hölderlinstraße 5
Tübingen,
 
Vortrag

Das Haus der Erde

Positionen einer klimagerechten Architektur – Architektur für einen Planeten in der Krise. 40 % des weltweiten CO2 – Ausstoßes werden durch die Erstellung, den Betrieb und den Abriss von Gebäuden verursacht, und 54 % der Müllmenge stammt aus der Bauindustrie – mehr als von jedem anderen Industriesektor. Architektur ist somit ein Teil des Problems, aber kann sie auch ein Teil der Lösung werden?

Vortragsreihe an der Universität Tübingen.

Kommende Termine:

Dienstag, 30.11.2021, 20 Uhr c.t.
Jonny Klokk, Mad Arkiteker, Oslo
The greenshift in Architecture – Sustainability through timber. Transformation and re-use

Dienstag, 18.01.2022, 20 Uhr c.t.
Anna Heringer, Laufen
Architecture is a tool to improve lives
 / Vortrag in deutscher Sprache

Dienstag, 25.01.2022, 20 Uhr c.t.
Mona Bayr, Eislingen
Architektur zurück zur Natur

Dienstag, 08.02.2022, 20 Uhr c.t.
Milena Karanesheva, Karawitz Architecture, Paris
Mit dem Klima bauen – Tradition Innovation, Architektur

Sondervortrag im Rahmen der Verleihung einer Ehrensenatorenwürde der Universität Tübingen
Dienstag, 07.12.2021, 18.30 Uhr Audimax der Universität
Werner Sobek, Stuttgart
Über das Bauen in der Zukunft

220208_Schwitalla
9. September30. November
Nidus Kosmos, Hohe Straße 45
Düsseldorf,
 
Ausstellung

Sehnsucht Stadt

Die Ausstellung hat zum Ziel, die Gestaltung der Alltagsarchitektur dieser Zeit anhand der Typologie des Stadthauses ablesbar zu machen. Die Beispiele wurden auf Spaziergängen durch die Stadt mehr oder weniger zufällig ausgewählt. Häuser wie diese finden sich zahlreich in der Stadt, die Auswahl ist daher unvollständig.

Weitere Informtation >>>

211130_VW_Nidus
1. Dezember, 19:00
Online,
 
Diskussion, Vortrag

All Tomorrow’s Places

Die Karlsruher Architektur­vorträge widmen sich der Frage, wie die Archi­tektur dazu beitragen kann, eine zukunfts­fähige Lebens­welt zu schaffen.

Kommende Termine:

1. Dezember: David Driesen & Tom Verschueren, dmvA Architecten

8. Dezember: Umberto Napolitano, LAN (Local Architecture Network)

15. Dezember: Mechthild Stuhlmacher, Korteknie Stuhlmacher Architecten

Weitere Information >>>

übersichtsplakat_05-10.indd
1. Dezember, 18:0019:30
Online,
 
Vortrag

Gebaute Ordner – Speicher des Wissens

Den Ausgangspunkt für die thematische Ausrichtung der Ringvorlesung bildet die Feststellung, dass Architektur Wissen räumlich konfiguriert und damit wesentlichen Anteil an der Modulierung, Durchsetzung, Kanonisierung und Institutionalisierung epistemischer Modelle hat.

Kommende Termine:

1.12.2021 – Philippe Viérin – Reading Places

13.01.2022 – Kirsten Wagner – Gebaute Welt- und Wissensordnung. Architekturen der Weltausstellungen im 19. Jahrhundert

27.01.2022 – Eva Dolezel – Objektarchitekturen, Wissenskonstellationen. Der museale Raum der Kunst- und Naturalienkammern in Theorie und Praxis

 

220127_VW_Ordner
1. Dezember, 18:0020:00
Online,
 
Webinar

50 Jahre Positionen

Jubiläumsausgabe der Mittwochabend-Vorträge „POSITIONEN“ am Fachbereich Architektur der Technischen Universität Darmstadt
Kommende Termine:
01.12.2021: Philippe Viérin – „Reading Place“

08.12.: Donatella Fioretti – „The Hunting of the Snark“
211208_VW_Positionen
2. Dezember, 19:0021:00
Gemeindesaal der Kirche St. Matthäus, Sendlinger Tor-Platz
München,
 
Diskussion, Vortrag

Max Hollein u. a. über die „Utopie Kulturforum“

Die schaurige Entwicklung des Kulturforums, die Monika Grütters mit „ihrem“ Museum des 20. Jahrhunderts zu verewigen sucht, kommt vielleicht in andere Richtungen: Im Rahmen des Ausstellungs- und Veranstaltungsprojektes „Utopie Kulturforum“ laden die Stiftung St. Matthäus, die Kunstbibliothek, das Kunstgewerbemuseum, die Neue Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin, die Staatsbibliothek zu Berlin, die Stiftung Berliner Philharmoniker und das Ibero-Amerikanische Institut zu folgenden Veranstaltungen in den kommenden Wochen ein.

Weitere Termine
2. 12.
Ein Forum jetzt! – Zur Wirklichkeit und Möglichkeit des Kulturforums – Stadtgespräch

14. 12.
Utopie Kulturforum? – Philharmonischer Diskurs

Weitere Information >>>

211123_KUFO_B
4. Dezember, 10:3016:00
Deutsches Architektur Zentrum DAZ, Wilhelmine-Gemberg-Weg 6
Berlin,
 
Symposium

Ethik der Architektur

Das Ende der Ressourcen, der Klimawandel, die weltweiten Wanderungsbewegungen und die politischen und sozialen Verwerfungen unserer eigenen und der globalen Gesellschaft erfordern eine Neuorientierung derjenigen, die sich verantwortlich fühlen für die Gestaltung der individuellen und der kollektiven Lebenswelt.

Weitere Information >>>

211204_VW_berlinerGespr
6. Dezember, 19:0021:00
Online,
 
Diskussion, Vortrag

ifag um sieben – Achsen und Plätze

Kommende Termine:

6. Dezember 2021, 19 Uhr: Ralph-Miklas Dobler, München
Szenographie und Bühne – Achsen im faschistischen Rom
Dialogpartner: Piero Bruno (IWE)

24. Januar 2022, 19 Uhr: Roman Hillmann, Bochum
Berlins „Zentrale Achse“ – Baukomposition der DDR zwischen Brandenburger Tor und Frankfurter Tor
Dialogpartnerin: Christine Hannemann (IWE)

Weitere Information >>>

 

220124_VW_ifag7
+ Veranstaltungen exportieren