• Über Marlowes
  • Kontakt
Lade Veranstaltungen

Termine

Veranstaltungen Listen Navigation

Zeit
Art
Ort
Details
23. September, 18:0021:00
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33
Stuttgart,
 
Vortrag

Building Life – Bauen in der Circular Economy

Die DGNB lädt zu Ihrer Auftaktveranstaltung der Wordl Green Building Week ein. Im Fokus steht dabei die Alnatura Arbeitswelt. Vier namhafte Experten geben aus ihrer Perspektive Einblicke in die Planung und Konstruktion dieses herausragenden Gebäudes.

Weitere Information >>>

[©(c)Roland Halbe; Veroeffentlichung nur gegen Honorar, Urhebervermerk und Beleg / Copyrightpermission required for reproduction, Photocredit: Roland Halbe]
23. September, 18:0021:00
Kühlhaus Berlin, Luckenwalder Straße 3
Berlin,
 
Diskussion

Wie gestalten wir Berlin solidarisch?

Eine Stadtentwicklung zum Wohle aller gewinnt an Aufmerksamkeit und Bedeutung. Ob es die Gemeinnützigkeit des Wohnens ist oder verschiedene Formen des gemeinschaftlichen Eigentums wie Allmenden, Genossenschaften und Stiftungen – sie alle erleben derzeit eine Renaissance. Gerade in wachsenden Städten, wo bezahlbare Wohn- und Lebensräume knapper werden, ist das zu beobachten.

Weitere Information >>>

190923_VW_Gemeinwohl
24. September, 18:3021:00
Zentrum Baukultur im Brückenturm, Rheinstraße 55
Mainz,
 
Vortrag

Mainzer Dom – Herrschaftsarchitektur

Der Mainzer Erzbischof war einer der mächtigsten Potentaten des Reiches, sein Dom ist gleichsam ein in Stein gehauener kirchlich-politischer Machtanspruch. In seiner Baugeschichte spiegeln sich 1000 Jahre politischer und gesellschaftlicher Entwicklung.

Weitere Informationen >>>

190924_Mainz
24. September, 19:3025. September, 17:30
Haus der Wirtschaft, Willy-Bleicher-Straße 9
Stuttgart,
 
Diskussion, Symposium

Bauhaus 1919–2019. Idee und Rezeption im Bauen Gestern – Heute – Morgen

In der Podiumsdiskussion und im Symposium werden Antworten auf die Frage nach den möglichen Erkenntnissen und Folgerungen aus der Bauhaus-Ära für die heutige Zeit diskutiert.
190925_VW_Bauhaus1919-2019
25. September, 19:0021:30
Stadtpalais Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 2
Stuttgart,
 
Diskussion

Stadt(Raum) aktualisieren

IBA-Quartett der DASL. Ephemere Impulse für die Stadtentwicklung. Mit Johannes Ernst, Steidle Architekten München, Hanna Noller, Stadtlücken Stuttgart, Andreas Hofer, Intendant IBA StadtRegion Stuttgart 2027, Torben Giese, Direktion StadtPalais Stuttgart.

Weitere Information >>>

190925_IBA
25. September, 8:0022:00
Tafelsilber, Schlüterstraße 10
Düsseldorf,
 
Diskussion, Vortrag

Zeit für Zukunft

Vor allem die so notwendige Mobilitätswende fordert uns zum Umdenken – kann aber gleichzeitig auch den Blick auf die Chancen lenkt, die sich für die Verbesserung der Klimasituation und der Lebensqualität in unseren Städten eröffnen: die Möglichkeit zur Neuverteilung und Belebung des urbanen Raumes und dessen qualitätvolle, zukunftsfähige und alle gesellschaftlichen Gruppen ansprechende Umgestaltung.

Weitere Information >>>

1909025_VW_ZeitfuerZukunft
11. September25. September
Stadtentwicklungsdezernat Wiesbaden, Gustav-Stresemann-Ring 15
Wiesbaden,
 
Ausstellung

Baukultur für das Quartier

Konzeptverfahren für die Grundstücksvergabe können ein hervorragendes Instrument sein, um lebendige, gemischte Quartiere in hoher städtebaulicher und architektonischer Qualität zu entwickeln. Bei den Konzeptverfahren wird nicht nach Höchstpreis vergeben, sondern nach dem besten Konzept.

Ein Forschungsprojekt des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) untersuchte im Auftrag des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) die Frage, inwieweit Konzeptverfahren die Baukultur im Quartier beeinflussen.

Weitere Information >>>

190925_VW_Konzeptvergabe
26. September, 8:0018:00
Frankfurt University of Applied Sciences, Campus Nibelungenplatz, Gb.1
Frankfurt,
 
Tagung

Eigentum verpflichtet

Die Eigentumsausgestaltung in Deutschland ist gekennzeichnet durch ein Spannungsfeld zwischen Privateigentum (Art. 14 GG) und Gemeineigentum (Art. 15 GG). Zudem heißt es in Art. 14 Abs. 2 GG: „Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen“. Aber wen und wozu verpflichtet das Eigentum eigentlich? Und was folgt daraus für die Planung?

Weitere Information >>>

Zur Anmeldung >>>

190926_VW_Eigentum
26. September, 10:0019:00
HfG Ulm, Am Hochsträß 8
Ulm,
 
Konferenz

Urbanes Land

Abseits der Ballungszentren und Metropolen Europas gibt es Gebiete, die weder ländlich noch städtisch sind. Es handelt sich um urbanes Land. Das urbane Land sieht sich mit den gleichen Problemen konfrontiert wie die Großstädte: Mobilität, Lebensqualität, Klimawandel. Diese und weitere Aspekte werden in der Konferenz diskutiert.

Weitere Information >>>

190926_VW_UrbanesLand
27. September, 9:3017:00
UdK Universität der Künste, Hardenbergstraße 33
Berlin,
 
Kolloquium

Tragwerksplanung: Vision und Konstruktion

Das Tragwerksplaner-Symposium thematisiert anhand herausragender Beispiele die kreative Arbeit der Ingenieure, ihre Ideen bei der Tragwerksentwicklung und der Konzeption von Gebäuden.

Weitere Informationen >>>

190927_UDK
+ Veranstaltungen exportieren