• Über Marlowes
  • Kontakt
Lade Veranstaltungen

Termine

Veranstaltungen Listen Navigation

Zeit
Art
Ort
Details
11. Oktober, 8:0029. Oktober, 17:00
Architekturschaufenster, Waldstraße 8
Karlsruhe,
 
Ausstellung

Intervention, Simulation, Disruption

Die Ausstellung zeigt Arbeiten des Referats für Stadtverbesserung, eine inoffizielle Behörde aus Architektur- und Urbanistikabsolvent:innen der Stadt München. Ihr Beitrag zu den diesjährigen Architekturtagen unter dem Motto «Alternativen? Alternativen!» stellt ein Jahr Referatsarbeit vor: Interventionen und Simulationen im Münchner Stadtraum mit dem Ziel, über alternative Zukünfte zu neuen Realitäten zu kommen.

Weitere Information >>>

211029_VW_Stadtverbesserung
29. Oktober, 8:0018:00
M9 Museo del ‚900, Mestre (I),
 
Konferenz

Future of architectural profession

An international group of eminent academics and thinking practitioners will debate the future of the archi-tectural professio, u.a. mit Pippo Ciorra, Eric Parry u.a.

Weitere Informationen >>>

211029_MUSMestre
30. Oktober, 11:00
Annahalle, Annastraße 14-16
Aachen,
 
Diskussion, Stadtspaziergang

ACademie für kollaborative Stadtentwicklung

Die ACademie für kollaborative Stadtentwicklung betreibt in enger Kooperation mit Studierenden der RWTH das neue Mitmachbüro in der Annahalle. Im Herbst 2021 finden hier regelmäßig Aktivitäten von Studierenden statt, mit dem Ziel die Potenziale der Aachener Innenstadt zu erfassen und zu analysieren.IM Rahmen des Programms leiten Mitwirkende der ACademie offene Spaziergänge im Austausch mit Akteuren der Aachener Innenstadt.

Kommende Termine:
30.10. 11 Uhr – Thema: „besondere Innenstadt“
Highlights | raus aus dem Alltag | besonderes erleben | Gäste willkommen heißen

Freitag 5.11. 16 Uhr – Thema: „schaffende Innenstadt“

Weitere Information >>>

211105_VW_ACademie
29. Oktober, 13:3030. Oktober, 18:00
htw Saar, Campus Göttelborn,
 
Tagung, Workshop

Ein digitales Bauarchiv

Der Workshop lotet die Interessen und Ideen für den Aufbau einer interdisziplinär und langfristig zu entwickelnden, digitalen Plattform für ein Bauarchiv für Nachkriegsarchitektur mit Fokus auf die 1950er-1970er Jahre im Saarland und im Verbund mit der Großregion aus.

Teilnahme in Präsenz und Online möglich

Weitere Information >>>

211030_VW_Bauhausarchiv
25. Juni30. Oktober
Halle 9 / Techne Sphere Leipzig, Niemeyerstraße 2-5
Leipzig,
 
Ausstellung

Architektur als Experiment

Ludwig Leo (1924–2012) gehört zu den ungewöhnlichsten westdeutschen Architekten der Nachkriegszeit. Im Herbst 2017 wurde die denkmalgerechte Instandsetzung seines rosa-blauen Umlauftanks an der Straße des 17. Juni in Berlin durch die Wüstenrot Stiftung abgeschlossen. In diesem Zusammenhang haben BARarchitekten und Gregor Harbusch zwei Ausstellungen kuratiert und einen Animationsfilm produziert, die auf der Basis intensiver Archivrecherchen die Architektur und Arbeitsweise von Leo vermitteln. Die beiden Ausstellungen werden in der Halle 9 erstmals zusammen gezeigt.

Weitere Information >>>

201025_VW_leo
7. August30. Oktober
Raumgalerie, Ludwigsstraße 73
Stuttgart,
 
Ausstellung

Archicomics – Architektur im Comic

Architektur ist in vielerlei Hinsicht konkrete und gebaute Wirklichkeit. Architektur existiert aber auch rein in der Fantasie – etwa im Comic, wo das Narrativ in Bildern mitunter fantastische Dimensionen annehmen kann. Eine inspirierende Bandbreite dessen zeigt die Ausstellung „Archicomics“, die in Kooperation mit dem Architektur­schaufenster Karlsruhe entstanden ist und die eine Analyse von Architektur­studierenden der Hochschule Karlsruhe zeigt.

Weitere Information >>>

170427_RobertMoses_Cover_PB.indd
31. Oktober, 20:0022:00
Kunstgewerbemuseum Berlin, Berlin
 
Diskussion, Vortrag

Max Hollein u. a. über die „Utopie Kulturforum“

Die schaurige Entwicklung des Kulturforums, die Monika Grütters mit „ihrem“ Museum des 20. Jahrhunderts zu verewigen sucht, kommt vielleicht in andere Richtungen: Im Rahmen des Ausstellungs- und Veranstaltungsprojektes „Utopie Kulturforum“ laden die Stiftung St. Matthäus, die Kunstbibliothek, das Kunstgewerbemuseum, die Neue Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin, die Staatsbibliothek zu Berlin, die Stiftung Berliner Philharmoniker und das Ibero-Amerikanische Institut zu folgenden Veranstaltungen in den kommenden Wochen ein.

Marlowes versucht noch zu klären, ob es einen Livestream gibt.

31.10., 20 Uhr, Neue Nationalgalerie: Konzert mit Musik des Bauhauses

4.11., 18 Uhr, Staatsbibliothek zu Berlin (Potsdamer Platz): Vortrag „Der Weg des Buches – Der Scharounbau zwischen Bücher- und Straßenverkehr“

11.11., 19 Uhr, St. Matthäus-Kirche: Stadtgespräch „More than this – Dys(u)topisches Denken in den Künsten“

18.11., 20 Uhr, Neue Nationalgalerie: Stadtgespräch: Max Hollein und Hermann Parzinger

23.11., 18 Uhr, Ibero-Amerikanisches Institut: Stadtgespräch „Geteiltes Wissen und Multiperspektivität“

Weitere Information >>>

211123_KUFO_B
3. September31. Oktober
Deutsches Architektur Zentrum DAZ, Wilhelmine-Gemberg-Weg 6
Berlin,
 
Ausstellung

Experience in Action

Ausstellung zum Thema „DesignBuild“ – einer Lehrmethode, die an zahlreichen Architekturschulen der Welt angeboten wird und bei der Studierende konkrete Projekte planen, entwerfen und 1:1 umsetzen.

Weitere Information >>>

211031-VW_Experience-in-Action
21. August31. Oktober
Sammlung Falckenberg,
 
Ausstellung

Aby Warburg: Bilderatlas Mnemosyne

Aby Warburgs berühmter Bilderatlas kommt zurück nach Hamburg in Warburgs Geburtsstadt.

Weitere Informationen >>>

211031_Warburg
17. September1. November
Technisches Rathaus Wiesbaden, Gustav-Stresemann-Ring 15
Wiesbaden,
 
Ausstellung

Die Bodenfrage – Klima, Ökonomie, Gemeinwohl

Boden ist wie Luft und Wasser ein nicht vermehrbares Gut und bildet die Basis für unser Leben, Wohnen, Arbeiten, unsere Freizeit und eine klimaresiliente Stadt. Die Ausstellung beleuchtet 36 Aspekte der Bodenfrage in den Teilbereichen Kima, Ökonomie und Gemeinwohl. Für eine der wichtigsten Fragen unserer Gegenwart werden Quartiersbezüge hergestellt und konkreten Lösungsansätzen aufgezeigt.

Um eine Voranmeldung an staedtebau@wiesbaden.de wird aufgrund von Covid-19 gebeten.

 

201101_VW_Bodenfrage
+ Veranstaltungen exportieren