• Über Marlowes
  • Kontakt
Lade Veranstaltungen

Termine

Veranstaltungen Listen Navigation

Zeit
Art
Ort
Details
27. Mai, 16:0018:00
Online,
 
Vortrag

Kunst- und Architekturgeschichte der Ukraine

Die Universität Greifswald konnte gemeinsam mit dem deutschen Nationalkomitee von ICOMOS und der TU Berlin eine Ringvorlesung zur Kunst- und Architekturgeschichte der Ukraine auf den Weg bringen, die im Sommersemester jeweils Freitags von 16–18 Uhr online via Zoom stattfinden wird

Weitere Information >>>

2212_Kiew_Wikipedia
7. April, 8:0028. Mai, 17:00
Universität Stuttgart, Foyer, Keplerstraße 11
Stuttgart, Deutschland
 
Ausstellung

Auf den zweiten Blick

Strefizüge durch die Sammlungen der Universität Stuttgart. Die Ausstellung möchte den Blick schärfen für die große Vielfalt und den überraschenden Facettenreichtum der Stuttgarter Universitätssammlungen und lädt ein zu einem Streifzug durch die Bestände und ihre Schätze. Mit Begleitprogramm

Weitere Information >>>

220528_VW_Sammlungen
26. Mai, 17:0028. Mai, 20:00
BUFA Atelier Gardens, Oberlandstraße 26-35
Berlin,
 
Festival

Bauwende-Festival

40 Referent:innen aus Wissenschaft, Bauwirtschaft, Politik, Verwaltung, Netzwerken, Aktivismus und Publizistik zur Frage: „Wie kann die Bauwende gelingen, welche Rahmenbedingungen und Anreize braucht es?“ Mit Diskussionen über Umbauordnung, Urban-Mining, Kreislaufwirtschaft (C2C), klimapositive Baustoffe, Energie– und Wasserkonzepte sowie Strategien der Teilhabe, Bodenreform und Partizipation.
2211_AT_schinkelpreis_klimadienst
26. März28. Mai
station urbaner kulturen | nGbK, Auerbacher Ring 41
Berlin,
 
Ausstellung

Lucien Kroll in Hellersdorf

1994 sollte Lucien Kroll auf Einladung der Wohnungsbaugesellschaft WoGeHe die großdimensionierten Siedlungsformate von Berlin-Hellersdorf überdenken und umwandeln.
Krolls Entwurf von 1994 artikuliert beispielhaft eine Zukunftsvision für die Großsiedlungen am Rande unserer Städte, die an Aktualität nicht eingebüßt hat.

Weitere Informationen >>>

220528_Kroll
6. Mai28. Mai
Zwitschermaschine, Potsdamerstraße 161
Berlin,
 
Ausstellung

Kosmos Pallasseum

Das Pallasseum ist ein hochverdichteter, denkmalgeschützter Wohnblock in Berlin-Schöneberg, der 1977 an der Stelle erbaut wurde, an der einst der Berliner Sportpalast stand.
Christine Weber, EVOL, Alekos Hofstetter, Robert Sokol und Julian Vogel nähern sich dem Pallasseum mit Malerei, Kunst im öffentlichen Raum, Film, Zeichnung und Fotografie. Sie fokussieren jeweils andere Schattierungen des Pallasseums, seiner Architektur, seines Umfelds und seiner Bewohner*innen.
220528_VW_Zwitschermaschine
15. Januar, 8:0029. Mai, 17:00
Kunstarchiv Kaiserswerth, Suitbertus-Stiftsplatz 1
Düsseldorf,
 
Ausstellung

Kulturlandschaft Niederrhein – Düsseldorf Rheinhafen

Die Sichtung der Archive sowohl von August Sander als auch von Bernd und Hilla Becher bringt immer wieder neue Perspektiven auf ihr photographisches Schaffen zum Vorschein. So stellt die den beiden Positionen gewidmete Ausstellung zwei bisher weitgehend unbekannte Motivkreise gegenüber.

Weitere Information >>>

220529_VW_sanderBecher
4. Jul. 202129. Mai. 2022
Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR, Erich-Weinert-Allee 3
Eisenhüttenstadt,
 
Ausstellung

Ohne Ende Anfang. Zur Transformation der sozialistischen Stadt

Vor 70 Jahren, im Februar 1951, begann der Bau der ersten Wohnblocks von Eisenhüttenstadt. Der Jahrestag bietet Anlass, Geschichte und Zukunft dieser besonderen Stadt in den Blick zu nehmen und ihn zu weiten durch den Vergleich mit anderen Planstädten der sozialistischen Moderne

Weitere Information >>>

220522_VW_Anfang
31. Mai1. Juni
RAW Gelände, Revaler Str. 99
Berlin,
 
Konferenz

IBA Basel | Grenzüberschreitend Planen

Trinationale Konferenz zu grenzüberschreitender Planung und Kooperation.

Zur Anmeldung >>>

220619_IBA_Basel
2. Juni, 19:0021:00
Deutsches Architektur Zentrum DAZ, Wilhelmine-Gemberg-Weg 6
Berlin,
 
Diskussion

Neu im Club: MS Plus Architekten

Mit drei Frauen an der Spitze gehören MS PLUS Architekten aus Münster zu den jungen Architekturbüros der Stunde. Stephanie Bücker, Maike Holling und Sielke Schwager schaffen flache Hierarchien und flexible Arbeitsmodelle. Sie verstehen ihr Büro als „einen Baustein für mehr Sichtbarke it von Frauen in der Architektur“ und glauben dabei durchaus an geschlechtsspezifische Unterschiede in der Kommunikation.

Auch als Live-Stream

Weitere Information >>>

220602_VW_MS+
3. Juni
Bauhausmuseum Dessau, Mies-van-der-Rohe-Platz 1
Dessau-Roßlau,
 
Festival, Vernissage

Colours of Time

Uraufführung von Colours of Time (Jürgen Grözinger) in das Bauhaus Museum Dessau.

Weitere Informationen >>>

220603_Dessau
+ Veranstaltungen exportieren