• Über Marlowes
  • Kontakt
Lade Veranstaltungen

Termine

Veranstaltungen Listen Navigation

Zeit
Art
Ort
Details
22. April
 
Stipendium

Tibes Stipendium

Bewerben bis 22. April 2021: Studierende, Absolventen und Doktorandinnen der Berliner Hochschulen können sich ab sofort mit ihren praktischen oder theoretischen Projekten aus dem Bereich der Architektur für die mit 5.000 Euro dotierte Förderung bewerben. Gefördert werden Forschungs- wie auch Weiterqualifizierungsmaßnahmen, darunter Aus-landsaufenthalte zur Recherche eines Themenschwerpunktes, die Vervollständigung und der Abschluss einer Prüfungsarbeit durch Veröffentlichung, Ausstellung, Postproduktion und vergleichbare Aktivitäten, sowie Arbeiten auf dem Gebiet der Architektur, für die am Markt keine Vergütung erzielt werden kann.

Weitere Informationen >>>

210422_Tibes
23. April, 16:0021:30
online,
 
Kolloquium, Preisverleihung

40 Jahre Städtebaupreis

Symposium und Preisverleihung DSP 2020: 40 Jahre Deutscher Städtebaupreis
„Städtebau revisited: Preise – Praxis – Perspektiven“ / Anmeldung bis 15.4.21

Weitere Informationen >>>

210423_DSTP
15. März23. April
Wechselraum, Zeppelin-Carré, Friedrichstraße 5
Stuttgart,
 
Ausstellung

frugalité créative

Weniger ist genug. Die Wanderausstellung „frugalité créative – weniger ist genug“ bietet einen deutsch-französischen Austausch und beleuchtet die verschiedenen Positionen anhand von Beispielen frugaler Architektur, die auf beiden Seiten des Rheins entstanden sind.

Weitere Informationen >>>

210423_Wechselraum
23. April, 8:3024. April, 19:00
Online,
 
Konferenz

Dialogue on Large Housing Estates

The Conference is the starting event of the second phase of an Russian-Ukrainian-German Research Project. It will discuss the topic of living in large housing estates from an interdisciplinary expert perspective. Speakers and those taking part in discussions will be experts and young academics from the disciplines of architecture

Weitere Information >>>

210424_VW_Large
31. Okt. 202025. Apr. 2021
DAM Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 43
Frankfurt a.M.,
 
Ausstellung

Internationaler Hochhauspreis 2020

Der Internationale Hochhaus Preis 2020 präsentiert eine Auswahl aktueller Hochhausprojekte auf der ganzen Welt, die sich durch zukunftsweisende Gestaltung, Funktionalität, innovative Bautechnik, städtebauliche Einbindung, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit auszeichnen. In diesem Jahr wurden 31 Projekte aus 14 Ländern für die Auszeichnung mit dem Internationalen Hochhaus Preis nominiert.  Die Ausstellung stellt alle nominierten Bauten vor. Der Preisträger steht im Zentrum der Ausstellung und wird gemeinsam mit den Finalisten anhand von Modellen, großformatigen Fotos, Zeichnungen, Texten und Filmen in der Ausstellung dokumentiert.

Weitere Information >>>

210425_VW_Hochhauspreis
23. April26. April
Bibliothek Werner Oechslin, Luegten 11
Einsiedeln,
 
Kolloquium

Kanon, Kanonbildung

Begriffe und Konzepte in der Architektur von der Antike bis heute. Seit der Antike durchzieht die Idee des Kanons (lat. canon = Richtschnur, Regel; von altgriech. Κανών = Richtscheit, Lineal, Maßstab) die Kulturgeschichte Europas.
Weitere Informationen >>>

200426_Oechslin
27. April, 19:0021:00
Online,
 
Diskussion

Smarte Energiesysteme

Wie werden wir morgen mit Strom versorgt?

„Der Strom kommt aus der Steckdose.“ Diese Binsenweisheit wurde lange vom Einsatz regelbarer Kraftwerke und der Energiegewinnung aus fossilen Brennstoffen gedeckt. Die Hinwendung zu regenerativen Energien und die Abhängigkeit von Wind und Sonne in Folge der Energiewende droht laut Kritikern diese Versorgungssicherheit zu gefährden. Wie berechtigt sind die Sorgen der Kritiker? Gibt es womöglich heute schon Lösungen für die Probleme von morgen?

Weitere Information >>>

210427_VW_Smart
30. April, 13:0017:00
online,
 
Konferenz

Bauen mit Fertigteilen aus Infraleichtbeton

Forschung und Praxis des Bauens mit Infraleichtbeton aus Sicht der Architektur, der Industrie und des Bauherrn und die Ergebnisse des Forschungsprojekts ILVO zur Vorfabrikation von Fertigteilen aus Infraleichtbeton.

TU Berlin, online >>> (Anmeldung: ek-massivbau@tu-berlin.de)

210430_Infraleichtbeton
9. Februar30. April
Architekturhaus Salzburg, Sinnhubstraße 3
Salzburg,
 
Ausstellung

Die Praxis der Nachverdichtung

Student*innen der FH Salzburg haben die Praxis der Nachverdichtung in der Stadt Salzburg anhand 22 ausgewählter Beispiele, beginnend von den 1990er-Jahren bis zu ganz aktuellen Bauvorhaben, untersucht. Sie liefern dabei wertvolle Erkenntnisse, wie etwa den Umstand, dass in den 25 Jahren der Innenentwicklung, über die konkreten Projekte hinaus, positive Impulse für ganze Stadtteile angestoßen wurden.

Podiumsdiskussion am 16. März

Weitere Information >>>

210430_VW_Nachverdichtung
30. April
online,
 
Call for papers

Duty and Power of Architectural Criticism / Submit 30. April 21

Architekturkritik: „Should architectural criticism be enlightening? Should it help in the creation of a better built environment? Is there a factual basis to it? Does it have a duty to present evidence in the evaluation of a building? Or should it take on what architects say about their designs?“

Internationale Online-Konferenz online mit Kenneth Frampton, Philippa Tumubweinee, Ruth Verde Zein, Zheng Shiling.

Submit proposals to
icac2021contributions@gmail.com / Abgabetermin ist der 30. April 2021!

 

0909_Kritik
+ Veranstaltungen exportieren