• Über Marlowes
  • Kontakt

Elizabeth Sikiaridi und Frans Vogelaar

1929_AT_HSL_Valle1

Vom Denkmal zum Mahnmal

Das Tal der Gefallenen ist eine große Gedenkstätte, die in der Nähe Madrids im Gebirgszug der Sierra de Guadarrama auf Initiative des Diktators Francisco Franco errichtet wurde. Sie ist den Gefallenen des Spanischen Bürgerkriegs gewidmet. Im Rahmen der Projekts „Deep Space“ wird vorgeschlagen das Monument mit digitalen Mitteln zu transformieren.
Elizabeth Sikiaridi und Frans Vogelaar

Elizabeth Sikiaridi und Frans Vogelaar

Prof. Elizabeth Sikiaridi und Prof. Frans Vogelaar sind die Gründer und Betreiber von Hybrid Space Lab. Hybrid Space widmet sich der Entwicklung zukunftsweisender Konzepte und der Förderung von Innovationen, die zu positiven Veränderungen in Gesellschaft und Umwelt beitragen. Hybrid Space Lab setzt auf innovative sehr qualitätsvolle Gestaltung mit einer starken kulturellen Komponente und entwickelt räumliche Interventionen, die Orte neu erschließen und interpretieren. /// Hybrid Space Lab ist eine interdisziplinärere Plattform, in der Architekten, Stadtplaner und Landschaftsarchitekten, Designer, Filmemacher, Künstler und Ingenieure zusammenarbeiten. Durch das Zusammenbringen von Fachwissen aus verschiedenen Arbeitsfeldern wird ein transdisziplinärer Gestaltungsansatz bevorzugt, wo Stadt, Natur und das Digitale zusammen gedacht und entwickelt werden.