• Über friends of Marlowes
  • Kontakt
Bild: Kisten Bucher

»Gute Architektur ist dauerhaft und schön. Die inzwischen unzähligen Vorgaben und Normen lassen heute aber oft wenig Raum für gestalterisches Profil. Bauen nach Vorschrift wäre sicherlich der Weg des geringsten Widerstandes; für kreative Ideen muss man als Architekt kämpfen. Die kritische Auseinandersetzung zu Fragen des Planens und Bauens ist wichtig, um Fantasielosigkeit und Einheitsarchitektur aufzudecken – und um zu zeigen, dass es sich lohnt für Entwürfe einzustehen, die neue Wege gehen und Maßstäbe setzen.«

Till Schneider und Michael Schumacher

Zur Website >>>


Fachbeitrag: Umbau statt Abriss >>>

Fachbeitrag: Building FAIR – Fotos einer Großbaustelle >>>

Fachbeitrag: Zukunft Städtische Bühnen Frankfurt – Interview mit Astrid Wuttke >>>


News: Café Restaurant Mathildenhöhe >>>

News: Dem Denkmalschutz voraus >>>

News: Zoltan Kemenys Frankfurter Wolkenfoyer >>>

News: Vorträge „Fünfte Fassade“ und „Alles auf Grün“ >>>

News: Neues von der Tiny Info-Box >>>

News: Erster Preis für Wohnungsbau in Karlsruhe >>>

News: Publikation zum 30jährigen Jubiläum von schneider+schumacher >>>


Referenzen: PANDION DOXX Zollhafen Mainz >>>

Referenzen: Offenes Technisches Rathaus, Mannheim >>>

Referenzen: Neues Forschungsgebäude ZELUBA in Braunschweig >>>

Referenzen: Zweiter Bauabschnitt Neckarbogen >>>

Referenzen: Sanierung Kreisverwaltung Kaiserslautern >>>