• Über Marlowes
  • Kontakt

Christian Holl

1816_SL_ch_facebook1

Stadt steht nicht zur Abstimmung

Das duale Bewertungsschema der "sozialen Medien" ist keine verlässliche Basis für differenzierte Auseinandersetzungen, wie man sie im Rahmen von Stadtplanung und Stadtentwicklung führen muss. Dafür müssen Alternativen zu Entweder-Oder-Schemata entwickelt und gestärkt werden. Sonst riskiert man aufzugeben, was unsere Stadtgesellschaften stark macht.
1813_KF_ch_Kaugummi1

Menschen, die auf Straßen spucken

Stilkritik (49): Unter dem Pflaster kommt der Strand. Auf das Pflaster kommt das Kaugummi. Allzuoft, mag sein, und eine Zierde ist das bestimmt nicht. Aber wollen wir das wirklich, die Stadt, in der kein Kaugummi mehr auf der Straße landet? Wäre das nicht eine Form der Tyrannei? Und überhaupt: Gibt es nichts Wichtigeres? Doch gibt es. Der Fall Stuttgart.
Christian Holl

Christian Holl

Herausgeber

Studierte zunächst Kunst, dann Architektur in Aachen, Florenz und Stuttgart. War Redakteur der db, gründete mit Ursula Baus und Claudia Siegele 2004 frei04 publizistik. Schreibt Texte über Architektur und für freies Theater, macht Ausstellungen an der architekturgalerie am weißenhof und ist Landessekretär des BDA Hessen.