• Über Marlowes
  • Kontakt

Christian Holl

2039_KF_Start

Wie wohnen, wie bauen?

Wohnen ist und bleibt eines der wichtigsten Themen in der Architektur- und Städtebaudiskussion. Welche Modelle aber können oder sollten die Zukunft prägen? Was ist mit den Einfamilienhäusern: nach wie vor sehr beliebt, aber auch Ursache gravierender Probleme? Drei neue Publikationen geben Antworten.
2035_SK_ch_Gras

Lieber nicht

Stilkritik (92) | Zum Ende der Sommerzeit beginnt man es wieder zu vermissen: das süße Nichtstun. Dass es mit dem Nichtstun allerdings nicht so einfach ist, wusste schon Blaise Pascal, der das Unglück der Menschen ihrer Unfähigkeit zuschrieb, nicht ruhig im Zimmer sitzen zu können. Nun gibt es fürs Nichtstun ein Stipendium. Es ist zu schön, um wahr zu sein.
2034_AT_ch_wolkeberg

Ohne Zentrum

Fragen zur Architektur (33) | Räume, Orte, Hierarchien, Teil 1. Wir sind es gewohnt, Räume über Hierarchien zu strukturieren. Darin bilden sich aber höchstens teilweise die Beziehungen ab, die das Leben auf der Erde prägen. Die Konstruktion von Zentren schafft erst die Voraussetzung dafür, dass sie selbstverständlich scheinen. Blockieren wir damit die Möglichkeit, die Welt noch auf Dauer bewohnen zu können?
Christian Holl

Christian Holl

Herausgeber

Studierte zunächst Kunst, dann Architektur in Aachen, Florenz und Stuttgart. War Redakteur der db, gründete mit Ursula Baus und Claudia Siegele 2004 frei04 publizistik. Schreibt Texte über Architektur und für freies Theater, macht Ausstellungen an der architekturgalerie am weißenhof und ist Landessekretär des BDA Hessen.