• Über Marlowes
  • Kontakt

Architekturtheorie

2051_AT_mueller-Pohle_EdithVilém Flusser

Der vergessene Jubilar

Man muss sich 2020 nicht wundern, wenn das ein oder andere Jubiläum – Beethoven ausgenommen – in den Hintergrund getreten ist, das sonst vielleicht mehr Beachtung gefunden hätte. Oder hat es vielleicht doch einen anderen Grund, dass der 100. Geburtstag von Vilém Flusser kaum Widerhall fand?
1923_AT_ch_Abstraktion2_1

Mut zur Tücke

Fragen zur Architektur – Ohne Abstraktion ist Architektur nicht denkbar, denn Architektur ist immer auch Medium und Zeichen, das verallgemeinert werden muss, um lesbar zu sein. Die Art allerdings, wie heute in der Regel in der Architektur abstrahiert wird, ist zu einer nicht mehr hinterfragten Selbstverständlichkeit geworden. Das ruft Kritik hervor.
1914_AT_Achleitner_Buch

Friedrich Achleitner (1930-2019)

Österreichs Architekturentwicklung wäre ohne Friedrich Achleitner, den Schriftsteller, Kritiker, Chronisten, anders verlaufen. Achleitner kannte eigentlich alles, was in Österreich steht, aus eigener Anschauung und erwarb sich unter anderem die Bezeichnung "Gewissen der Architektur". Sein Werk wirkte weit über Österreich hinaus, wo für ihm u. a. 2008 der Schelling Architekturtheoriepreis verliehen wurde.