• Über Marlowes
  • Kontakt

Geschichtsschreibung

1834_AT_Gandy_John_Soane

Architektur als bewohntes Konstruktum

Der Alltag — Orientierung und Maßstab in der Architekturgeschichte? Teil 1: Architektur auf ihre Rolle im Alltag zu befragen, ist kein leichtes Unterfangen, denn das Alltägliche lässt sich kaum als etwas betrachten, das außerhalb von uns wäre. In der Architekturgeschichte spielt das Alltägliche deswegen kaum ein Rolle. Architektur soll im Gegenteil gerade nicht alltäglich sein.
1818_AT_Berliner-Schloss_Mai_2017_Maier_Jantzen

Wann beginnt Geschichte?

Die Frage, was "Geschichte" bedeutet und warum sie – unter anderem – zum Architekturstudium gehören muss, wird in regelmäßigen Abständen immer aufs Neue gestellt. Mit zunehmender Praxisausrichtung des Architekturstudiums wird die geisteswissenschaftliche Beschäftigung mit der Architektur mehr und mehr verdrängt – zulasten der aktuellen Debatten und der gesellschaftlichen Bedeutung von Architektur.